Anschlussbewehrung

Wir sind zertifizierter Hiltipartner für Anschlussbewehrung.

Die nachträgliche Anschlussbewehrung wird meistens bei der Sanierung von Bestandbauten notwendig.

Dazu verwenden wir den Injektionsmörtel von Hilti für die Verankerung in Beton und Mauerwerk. Für die Verarbeitung sind wir zertifiziert.

Als Fachbetrieb für das Hilti-Kit setzen wir Verbundanker bei allen Bauteilen aus Beton oder Stahlbeton ein. Ein nachträglicher, spannungsfreier Einbau von Verbundankern kann dem Zweck der Anbindung von Bewehrungsanschlüssen dienen. Zudem kann das System genutzt werden, um z.B. umfangreiche Regalsysteme oder andere Vorrichtungen anzubinden, bei denen die Hilti-Verbundanker zum Einsatz kommen. Auch im Bereich der Bauwerkssanierung und -erhaltung kann Hilti-Hit in Form von Ersatzbewehrungen verwendet werden.

Solche Anschlussbewehrungen kommen hier zum Einsatz:

- Decken- und Wandschlüsse

- Vordächer und Balkone

- Bauwerkserhaltung

- Tragwerksergänzung und -verstärkung

- Verbundsicherung zwischen Altbeton und Aufbeton vor allem im Straßenbau

Anschlussbewehrung

Wir freuen uns, wenn wir sie bei Ihrem Projekt unterstützen können. Fragen Sie uns an. 

Telefon

08222 6597          

Fax

08222 5592           

Web

www.bohralex.de

Email-Addresse

info@bohralex.de

© Copyright 2020 Bohr Alex e.K. - All Rights Reserved    Impressum    Datenschutz